AGB

1. Urheberrecht
1.1 Sämtliche Entwürfe und Reinzeichnungen sind Eigentum von Niels Faassen. Bei Zahlung des vereinbarten Betrages werden nur bestimmte und, wenn nicht anders vereinbart, einmalige Nutzungsrechte übertragen. Besondere Vereinbarungen, wie ein Buy-Out, müssen im Vertrag separat aufgeführt werden.
1.2 Solange nichts anderes vereinbart wurde ist die Weitergabe an Dritte oder Veränderungen an den erstellten Objekten nur nach Einwilligung durch Niels Faassen erlaubt.

2. Zahlungsbedingungen
2.1 Die Vergütung wird nach der Freigabe zur Produktion fällig. Erst nach Zahlungseingang werden die Daten im Web veröffentlicht bzw. in die Druckproduktion gegeben.
2.2 Die angegebenen Beträge sind nach §19 UStG umsatzsteuerbefreit.
2.3 Werden die Entwürfe für andere Zwecke, als die vereinbarten, genutzt, muss der Auftraggeber eine entsprechende Anfrage an Niels Faassen stellen. Die Höhe der Vergütung wird daraufhin festgelegt.

3. Rücktritt vom Vertrag
3.1 Sollte vor der Fertigstellung, des im Angebots beschriebenen Produkts, eine Aufhebung des Vertrages, der mit einer schriftlichen Beauftragung via E-Mail, Fax oder Brief zustande kommt, gewünscht sein, werden nur die bis dahin angefallenen Arbeitsstunden mit einem Stundensatz von 40 Euro berechnet.
3.2 Die bis zum vorzeitigen Vertragsende erstellten Digital- undPrintmedien sind Eigentum von Niels Faassen und dürfen vom Auftraggeber nicht verwendet werden.

4. Fremdleistungen
4.1 Druckkosten, Lieferkosten, Providerkosten oder andere anfallende Kosten, die durch die Heranziehung von fremden Dienstleistern entstehen, werden direkt vom Auftraggeber getragen. Eine Zahlungsabwicklung über Niels Faassen ist nicht möglich.
4.2 Niels Faassen kann mögliche Dienstleister vorschlagen. Bei Problemen übernimmt Niels Faassen keine Haftung.
4.3 Soll Niels Faassen die Druckproduktion überwachen, muss dies gesondert vergütet werden.

5. Haftung
5.1 Durch die Erteilung der Freigabe übernimmt der Auftraggeber die Verantwortung für die Richtigkeit von Bild und Text.
5.2 Sollten nach der Freigabe Änderungen gewünscht sein trägt der Auftraggeber die daraus entstehenden Kosten.
5.3 Niels Faassen haftet nur bei Schäden, die durch ihn vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wurden.
5.4 Internetseiten werden vor der Übergabe an den Kunden auf ihre Kompatibilität mit den gängigsten Browsern geprüft. Mit der Annahme der Dateien durch den Kunden wird der gesamte Zustand, d.h. der Funktionsumfang, das Aussehen und die Darstellung in jeglichen Browsern der Internetseiten akzeptiert. Sollten im Anschluss oder nach einer unbestimmten Zeit Probleme mit den zuvor genannten Aspekten auftauchen, übernimmt Niels Faassen dafür keine Haftung.